Links

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe ist auf Bundesebene die Arbeitsgemeinschaft der verantwortlichen und zuständigen Sozialorganisationen im privaten und öffentlichen Bereich sowie der privaten und öffentlich-rechtlichen Träger von sozialen Diensten und Einrichtungen für wohnungslose Personen:

Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe

 

 

Die Katholische Arbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe setzt sich im Zusammenwirken mit allen Ebenen kirchlich-caritativer Arbeit dafür ein, die Verarmung und soziale Ausgrenzung wohnungsloser Menschen zu verhindern und ihre Integration in die Gesellschaft zu verwirklichen:

Katholische Arbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe

 

 

Die Evangelische Obdachlosenhilfe in Deutschland e.V. (EvO) und die Evangelische Konferenz für Straffälligenhilfe (EKS) haben sich am 2.6.2015 zum Evangelischen Bundesfachverband Existenzsicherung und Teilhabe e.V. (EBET) – Wohnungsnsotfall- und Straffälligenhilfe zusammengeschlossen.
Der Fachverband vertritt die Interessen und Anliegen, die bisher von den beiden Fachverbänden EKS und EvO wahrgenommen wurden:

Evangelischen Bundesfachverband Existenzsicherung und Teilhabe e.V. (EBET) – Wohnungsnsotfall- und Straffälligenhilfe

Momentan wird der Internetauftritt überarbeitet und ist nicht erreichbar.

 

 

Fachverband Evangelische Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe im Diakonischen Werk Bayern (kurz FEWS).