Sie sind hier: KWB

Die Konferenz der Wohnungslosenhilfe in Bayern (KWB) ist ein freier Zusammenschluss von Einrichtungen und Diensten im Bereich der Wohnungslosenhilfe. Adressaten der gemeinsamen Arbeit sind Menschen, die aufgrund besonderer Lebenslagen von der Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft ausgeschlossen sind.
Auftrag der Wohnungslosenhilfe ist, die soziale Ausgrenzung auf allen Ebenen zu überwinden. Wesentliches Merkmal der Konferenz der Wohnungslosenhilfe in Bayern ist die Bündelung landesweiter Kompetenzen, um gemeinsam die Belange wohnungsloser Menschen zu vertreten.
Zielsetzung ist die Vernetzung der differenzierten Hilfen und die Förderung der Zusammenarbeit im Sinne einer stetigen Verbesserung der Angebote für die Betroffenen.
Der Konferenz gehören derzeit 82 stationäre Einrichtungen und ambulante Dienste an.

Geschäftsordnung der KWB  Download [37 KB]  
Geschäftsführender Ausschuss  Mitglieder im Geschäftsführenden Ausschuss  
Frühjahrskonferenz 2018   23. und 24. April 2018 
Herbstkonferenz 2018  22.. und 23. Oktober 2018 
Fachtagung 2018  Hilfe für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten (§§ 67 ff. SGB XII und §§ 53 ff. SGB XII)
Armut - mehr als wenig Geld zu haben?!
20./21.06.2018 Kloster Irsee