Arbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe München und Oberbayern


Die Arbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe ist eine bezirksweite Arbeitsgemeinschaft der Hilfen für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten nach §§ 67 ff SGBXII. Diese umfasst alle Institutionen und Verwaltungsdienststellen, die in dieser Region und in diesem Hilfefeld arbeiten:

AWO München gemeinnützige Betriebs GmbH – Agentur für Arbeit – Bayerisches Rotes Kreuz/Internationaler Bund IB freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V. – Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration – Bezirk Oberbayern – Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. – Innere Mission München Diakonie in München und Oberbayern e.V. – Kath. Männerfürsorgeverein München e.V. – Landeshautstadt München Sozialreferat – Landkreis München – Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Bayern e.V. – Sozialdienst kath. Frauen e.V. München

Die Ziele und Aufgaben der Arbeitsgemeinschaft lauten:


Mehr Information über das Selbstverständnis der Arbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe München und Oberbayern [148 KB]



Regelmäßig aktualisiert gibt die Arbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe München in Form eines gedruckten Flyers einen Beratungsführer heraus, der einen Überblick auf Hilfeeinrichtungen in München gibt.


Beratungsführer für die Stadt München Stand 2017 [60 KB]